WEINLADEN | IHRE AUSWAHL
2020 Kapellenberg Riesling Erste Lage Alte Reben QbA trocken

2020 Kapellenberg Riesling Erste Lage Alte Reben QbA trocken

CHF26,00Preis

Philipp Kuhn, Laumersheim

 

Herrlich viel reife Frucht, reintönig, elegant; reife, gelbe Früchte, gute Struktur, viel Stoff, füllig, cremig, ganz klar, sehr lang (Eichelmann. Deutsche Weine)
Gerollte Lammbrust mit Champignons

 

Diese Rieslingtrauben kommen unverletzt als ganze Trauben auf die Weinpresse, danach erfolgt eine Mazeration über ca. 12 Std. Nach langsamem, mehrwöchigem Fermentieren mit natürlichen Hefen bei 18-22 °C lagert der Wein bis kurz vor der Abfüllung auf der Hefe. Ausgebaut wird der Wein unter absolutem Luftabschluss im Edelstahltank.

Voluminöser Riesling, aus 1962 gepflanzten Reben. Der Geschmack und die Aromen sind so vielseitig wie der Boden auf dem die Reben stehen.

Für die saftige Stilistik prägend ist im Oberboden ein feiner Lössanteil, der mit unzähligen Kieselsteinen durchsetzt ist. Im Untergrund findet man die sehr seltenen, reinweißen Quarzsande. Sie erreichen eine Stärke von bis zu 20 Metern.

Die Weine sind in höchstem Maß elegant; feinfruchtig und filigraner als die Rieslinge vom Kalkstein. Der Kapellenberg ist mit die Wärmste unter den Ersten Lagen der Nordpfalz.

Der Kapellenberg Riesling ist zum einen ein kräftiger Riesling mit mineralischer Struktur, dennoch finessenreich und leichtfüßig mit intensiven Düften nach Weinbergspfirsich, Aprikose, süßer Melone und Mango.

Dieser Duft setzt sich im Geschmack fort und wird abgerundet durch einen zarten Schmelz Fruchtsüße.

Mosel, Carl Loewen