WEIN DER WOCHE

Mittelrhein-Weingart-Florian_Weingart.jpg

Liebe Weinfreunde

 

Eigentlich habe ich Dickschädel und Querköpfe gern,

solange sie mich nicht missionieren wollen.

Und wenn sie dann auch noch guten Wein machen, umso besser.

Solche Leute gehören zu meinen Lieblingswinzern.

 

Florian Weingart ist so einer – Lieblingswinzer und Eigenbrötler.

Reichlich verkopft und kaltblütig rational.

Wahrscheinlich braucht er deshalb seine Weine als Ausgleich.

Die sind nämlich höchst emotional.

 

Ich habe noch selten einen Winzer erlebt,

der sich derart komplexe Gedanken zu Grundzügen seiner Weine macht.

Während viele Weinmacher immer wieder von «Philosophie» faseln,

erklärt Weingart ziemlich ausführlich und genau, was er zu seinen Weinen meint.

 

Lesen Sie dazu in der Anlage sein Traktat über «Anarchistischen Wein».

Hier nur schnell die Essenz des Anarchistischen Weines:

Der Markt ist dem anarchistischen Wein egal –

er richtet sich direkt ans Herz des Menschen.

 

Florian Weingart keltert vielleicht die subtilsten, komplexesten Rieslinge der Region.

Sehr differenziert und finessenreich sind seine trockenen Weine.

Die sehr fruchtbetonten feinherben entfalten Schmelz,

mineralische Kraft und Aromen kerngesunder, reifer Beeren.

 

Hier ein Probesortiment ausgesuchter trockener Weingart-Weine:

 

2020 Mittelrhein Riesling trocken                                   16.00 statt 17.50

 

2020 Weingarten Riesling Kabinett trocken                 19.50 statt 21.00

 

2020 Ohlenberg Riesling Kabinett trocken                   21.50 statt 23.00

 

2020 Engelstein Riesling Spätlese trocken                   27.50 statt 29.00

 

2020 Feuerlay Riesling Spätlese trocken                       29.50 statt 31.00

 

2020 Engelstein Riesling Spätlese Anarchie                 31.00 statt 33.00

 

Im 12er Lieblingswein-Paket mit je 2 Flaschen zu 290 Fr. statt 309 Fr., frei Haus.

Oder aber gemixt nach Belieben, ebenfalls frei Haus ab 290 Fr.

Ansonsten 18 Fr. Lieferpauschale.

Angebot freibleibend und gilt bis zum 15. Juli 2021

oder solange Vorrat.

 

Schöne Grüsse

Gregor Schönau

 

Zertifizierter Weinfachmann (SFS)

German Wine Professional (DWI)

 

 

 

P.S.:

In der Aktion 12 für 11 gibt es den frühlingsfrischen

2020 Rheinschiefer Riesling trocken

von Matthais Müller zu 192.50 Fr. statt 210 Fr.

 

P.P.S.:

Als Rarität:

2015 Hölle Spätburgunder Grand Cru

von André Landgraf zu 23.50 Fr. statt 31.50 Fr.

Mosel, Carl Loewen