WEIN DER WOCHE

Boppard am Rhein

Liebe Weinfreunde

 

Ab Basel fliesst der Rhein in Hauptrichtung Norden, nach Holland.

Einmal ändert er für ca. 30 km seine Fliessrichtung von Nordwest auf Ost-West.

Da liegt dann der Rheingau, klassisches Deutsches Riesling-Land.

 

Ein wenig später macht er noch einmal einen klitzekleinen Bogen,

diesmal von West nach Ost.

Aber diese geringfügige Änderung hat es in sich.

 

Hier prallt der Rhein auf den Bopparder Hamm.

Und verhilft diesem zu einem ausgeprägten Südhang.

 

Was mindestens ebenso wichtig ist:

Es gibt keine westlichen Seitentäler,

die kalte und feuchte Westwinde zu den Reben tragen könnten.

Und der Hamm fängt gleichzeitig kalte Nordwinde ab.

 

In diesem Südstau, warm, mollig und fast windstill, gedeihen beste Rieslingtrauben.

Der Bopparder Hamm stellt mit rund 75 ha die größte zusammenhängende Rebfläche am Mittelrhein dar.

Dank seiner Größe genießt der Bopparder Hamm den Status eines Stadtteils Boppards,

weshalb die Weine mit der Bezeichnung Bopparder Hamm einen VDP Ortswein auszeichnen.


Der Rhein selbst wirkt mit seiner großen Wasseroberfläche als Wärmespeicher und mildert Fröste ab.

Die Exposition nach Süden spendet den Reben Sonnenschein bis spät in die Abendstunden hinein und ermöglicht einen idealen Reifeprozess für die Rieslingtrauben.


Der komplette Bopparder Hamm unterteilt sich weiter in Lagen,

die sich aufgrund ihrer Exposition und Bodenbeschaffenheit voneinander unterscheiden

und somit auch unterschiedliche Weintypen hervorbringen.

 

Matthias Müller ist DER Bopparder Winzer,

dessen Kennenlern-Paket ich hier anbiete:
 

2019 Rheinschiefer Riesling trocken                              16.00 statt 17.50

 

2019 Feuerschiefer Riesling trocken                              23.00 statt 24.50

 

2019 Steilstück Riesling trocken                                      25.00 statt 26.50

 

2019 Hamm Riesling trocken                                           28.00 statt 29.50

Edition MM

 

Das Hamm-Paket mit je drei Flaschen

zu 276 statt 294 Fr., frei Haus.

Oder beliebig gemischt, ebenfalls frei Haus ab 276 Fr.

Ansonsten 18 Fr. Lieferpauschale

Angebot freibleibend und gültig bis zum 7. März 2021

oder solange Vorrat.

 

Lesen Sie mehr zu den Rieslingen aus der Hamm aktuellen Newsletter.

 

Schöne Grüsse

Gregor Schönau

 

Zertifizierter Weinfachmann (SFS)

German Wine Professional (DWI)

 

 

 

P.S.:

In der Aktion 12 für 11 gibt es

2019 Riesling feinfruchtig in der Mini-Magnum

von Georg Meier zu 181.50 Fr. statt 198 Fr.

 

P.P.S.:

Als Rarität:

2018 Michelskirch Riesling trocken

von Peter Regnery zu 17.50 Fr. statt 21.50 Fr.

Mosel, Carl Loewen

Logo Riesling&Co Klassische Deutsche Weine

Riesling & Co - Klassische Deutsche Weine -  Gregor Schönau, Weinhandel & Direktimport, Hauptstrasse 24e, 4944 Auswil/BE, Schweiz

Webdesign by    Gregor Schaefer, Cologne | (c) 2020

Webhosting by

Logo Informatik & Telecom