WeinEssen - Mein aktueller Rezeptvorschlag

 

Mayonnaise

 

Mayonnaise kann man fertig kaufen – in vielen Variationen, von noch mehrProduzenten, geliebten und ungeliebten.

Schmeckt mal besser, mal weniger gut. Ist mal gelber, mal weisser. Hat mal mehr oder weniger Fett oder auch Eier.

Mit Senf, Thunfisch,Kräutern, Ketchup und was weiss ich noch mehr. Kann man aber auch selbstmachen.

 

Dann weiss man, was drin ist und wie sie schmeckt. Ist ja ganz einfach, muss man nur machen.

 

Zutatenfür eine Basismayonnaise

1 Eigelb

1 Tl Senf

1 Tl Zitronensaft

Salz,

Pfeffer

1 dl geschmacksneutrales Öl

 

Zubereitung

Eigelb, Senf, Zitronensaft, Salz und Pfeffer in eine Schüssel geben. Mit einem Schwingbesen intensiv verschwingen. Man kann auch einen Mixer mit Sahnebesen oder einen Stabmixer nehmen.

Immer mit viel Schwung oder hoherDrehzahl arbeiten und die Zutaten schön cremig rühren.

Jetzt das Öl zuerst tröpchenweise, dann in feinem Strahl zu der Eimasse zugeben und immer schön weiter schwingen oder rühren. Je besser und intensiver man rührt, desto dickflüssiger und fester wird die Mayonnaise.

Aufhören, wenn einem die Konsistenz gefällt. Abschliessend noch einmal abschmecken. Das war’s.

 

Und jetzt kommt’s: Diese Basissaucekann man mit dermassen vielen Komponenten aufpeppen, dass die Beschreibungen fast unübersichtlich werden. Und allgemeingültigist nur, dass die Mayonnaise zu den fünf Grundsaucen der Französischen Küche gehört, als einzige eine kalte.

 

Mit Knoblauch und Chili zu einer Aiol iaufmontieren. Klassisch mit herbem Olivenöl. Als Remoulademit Gewürzgurke, Kapern, Sardelle, Petersilie, Estragon, Schnittlauch. Mit Joghurtals vorgeblich weniger dickmachender Alternative. Aber Fett bleibt Fett.Eine Rouille verfertigt man in Südfrankreich traditionell mit Knoblauch, Chili und Safran. Sauce Verte, abgeschmeckt mit vielen verschiedenen sehr fein gehackten Kräutern. Ein paar Tropfen Himbeeressi gmacht die Mayonnaise zugleich fruchtig und pikant. Auf Vorrat gemacht und im Gläschen abgefüllt, hält sie sich eine gute Woche im Frigo.

Logo Riesling&Co Klassische Deutsche Weine

Riesling & Co - Klassische Deutsche Weine -  Gregor Schönau, Weinhandel & Direktimport, Hauptstrasse 24e, 4944 Auswil/BE, Schweiz

Webdesign by    Gregor Schaefer, Cologne | (c) 2017

Webhosting by

Logo Informatik & Telecom