WEINLADEN | IHRE AUSWAHL

2018 Hipping Riesling QbA Grand Cru trocken

CHF36,00Preis

Lisa Bunn, Nierstein

 

Reben: 100 % Riesling 35 Jahre alte Reben
Lage: Nierstein Hipping, südöstlich ausgerichteter Steilhang direkt am Rhein, roter Tonsandstein
Eine der besten Lagen im deutschen Rheinhessen ist der Rote Hang, direkt am Rhein gelegen. Dieser ist unterteilt in verschiedene Parzellen. Kraftvolle, mineralische Weissweine kommen aus dem Hipping, wie dieses qualitätsvolle Beispiel zeigt.

Die Rede ist vom Niersteiner Riesling Hipping 2018 des Weinguts Lisa Bunn aus Rheinhessen. Er stach bei einer kleinen Degustation des neuen Jahrgangs des Familienbetriebs hervor. Der trockene Weisswein aus einem heissen Jahr und mit schöner Frucht ist überaus wuchtig und druckvoll geraten, aber keineswegs opulent oder fett. Dafür sorgen eine präsente, reife Säure und eine langanhaltende Salzigkeit im Abgang. Es lohnt sich, dem jugendlichen, noch etwas verschlossenen Riesling Zeit zu geben. Die guten Anlagen des spontan vergorenen und im Stahltank ausgebauten Weins versprechen jedoch ein genussvolles Erlebnis in ein, zwei Jahren.

Hipping ist eine Steillage mit roten Ton-Sandstein-Böden. Wer oben am Hang steht, hat einen beeindruckenden Ausblick auf den Rhein und die Umgebung. Der Rebberg ist eine sogenannt «Grosse Lage», also die Spitze der Qualitätshierarchie. Lisa Bunn darf aber ihren Wein nicht «Grosses Gewächs» nennen, weil sie nicht Mitglied des Deutschen Verbands der Deutschen Prädikatsweingüter (VDP) ist. Die Organisation hat auf privater Basis eine Lagenklassifikation etabliert. Das Abseitsstehen hat auch Vorteile: Der Wein von Brunn kostet weniger als die Crus der sogenannten Elite.

Logo Riesling&Co Klassische Deutsche Weine

Riesling & Co - Klassische Deutsche Weine -  Gregor Schönau, Weinhandel & Direktimport, Hauptstrasse 24e, 4944 Auswil/BE, Schweiz

Webdesign by    Gregor Schaefer, Cologne | (c) 2017

Webhosting by

Logo Informatik & Telecom